Kanal-Thermostat, 60…140°C, Hysterese 8…30K, Kapillarlänge 350mm

JTU-5

Kanal-Thermostat, 60…140°C, Hysterese 8…30K, Kapillarlänge 350mm

Minimal- oder Maximalthermostat zur Zuluftüberwachung und Ventilatorregelung in Lüftungs- und Klimaanlagen. Überhitzungsschutzthermostat für elektrische Heizregister und direkt befeuerte Lufterhitzer im Öl- und Gasbetrieb.
Produktanfrage
  • Art.-Nr.: E6100048

    Technische Daten

    Anzahl Ausgänge2
    Anzahl Regelbereiche1
    Ausgangssignalschaltend
    AussenrückstellungNein
    Bedienunginnenliegender Sollwertsteller
    Bemessungsstoßspannung4000V
    Betriebsspannungkeine
    Elektrischer AnschlussSchraubklemmen
    Elektronische RegelungNein
    ExplosionsgeschütztNein
    Farbegrau
    FühlerelementKapillarrohr
    Funktionstyp (Anlagentechnik)TW
    GeräteausführungAufbaugerät
    InneneinstellungJa
    Lagertemperatur oberer Wert80°C
    Lagertemperatur unterer Wert-15°C
    Länge Fühlerelement350mm
    Luftfeuchte maximal (nicht kondensierend)95% r.H
    Material FühlerCu
    Material GehäuseStahlblech
    max. Fühlertemperatur200°C
    Maximale Schaltspannung230 VAC, 50 Hz
    Maximaler Schaltstrom15 (8) A
    MediumLuft, nicht aggressiv
    Minimale Schaltspannung24 VAC / 50 Hz
    Minimaler Schaltstrom150 mA
    Montage / BefestigungMontage am Luftkanal
    Oberflächenbeschaffenheitmatt
    Regelbereich Brenner bis140°C
    Regelbereich Brenner von60°C
    Regelfunktion HeizenJa
    Regelfunktion KühlenJa
    Schaltdifferenz8……30 k
    Schaltdifferenz einstellbarJa
    SchaltelementMikroschalter
    SchaltkontaktWechsler
    Schaltkontakt potentialfreiJa
    Schaltleistung3450 W
    SchutzartIP40
    SchutzklasseI
    Sicherheit und EMVgemäß DIN EN 60730
    SkalaGrad Celsius
    Umgebungstemperatur oberer Wert80°C
    Umgebungstemperatur unterer Wert-15°C
    Verschmutzungsgrad2
    Schaltbild Schaltbild

    Downloads

    Anleitung

         

    Kontaktanfrage

       
       

    Sie haben Fragen oder Interesse an unseren Produkten?

    Sprechen Sie bitte den Elektriker Ihres Vertrauens an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.