Anlegetemperaturregler, 0-60°C, Inneneinstellung, IP20

ATR 83.101

Anlegetemperaturregler, 0-60°C, Inneneinstellung, IP20

Anlegethermostat zur Regelung oder Überwachung von Temperaturen an Heizregistern, Rohrleitungen oder Behältern, z. B. temperaturabhängige Pumpensteuerung oder Ansteuerung von Motorventilen.
Produktanfrage
  • Art.-Nr.: C1810495

    Technische Daten

    Anzahl Ausgänge2
    Anzahl Regelbereiche1
    Ausführung des TemperaturreglersOberflächentemperaturregler
    Ausgangssignalschaltend (24 VAC, 50 Hz bzw. 24 VDC)
    AusseneinstellungNein
    Bedienunginnenliegender Sollwertsteller
    Betriebsspannungkeine
    Breite52mm
    Elektrischer AnschlussSchraubklemmen
    Elektronische RegelungNein
    ExplosionsgeschütztNein
    Farbegrau
    FühlerelementKapillarrohr
    Funktionstyp (Anlagentechnik)TW
    Höhe52mm
    KontaktverriegelungNein
    Lagertemperatur oberer Wert80°C
    Lagertemperatur unterer Wert0°C
    Luftfeuchte maximal (nicht kondensierend)95% r.H
    max. Fühlertemperatur80°C
    Maximale Schaltspannung230 VAC, 50 Hz
    Maximaler Schaltstrom16 (2) A
    Minimale Schaltspannung24 VAC / 50 Hz
    Minimaler Schaltstrom150 mA
    Montage / BefestigungWand-/Rohranbau
    Oberflächenbeschaffenheitmatt
    Regelbereich oberer Wert60°C
    Regelbereich unterer Wert0°C
    Regelfunktion HeizenJa
    Regelfunktion KühlenJa
    Schaltdifferenz4 K
    Schaltdifferenz einstellbarNein
    SchaltelementMikroschalter
    SchaltkontaktWechsler
    Schaltkontakt potentialfreiJa
    Schaltleistung3680 W
    SchutzartIP20
    SchutzklasseI
    Sicherheit und EMVgemäß DIN EN 60730
    SkalaGrad Celsius
    Thermische RückführungJa
    Tiefe110mm
    Umgebungstemperatur oberer Wert80°C
    Umgebungstemperatur unterer Wert0°C
    ZusammenstellungRegler, Kabelbinder
    Schaltbild Schaltbild
    FotoTypArt.-Nr.AusstattungArt
    WP-01G9990180Wärmeleitpaste, 2ml, -40..+150°CZubehör
         

    Kontaktanfrage

       
       

    Sie haben Fragen oder Interesse an unseren Produkten?

    Sprechen Sie bitte den Elektriker Ihres Vertrauens an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.